Büro Q-dance

Jahr

2017

Standort

Amsterdam

Auftraggeber

Büro Q-dance

Umfassende Renovierung der Büro- und Produktionsräume für Q-dance.

Gemeinsam mit dem Auftraggeber formulierte Superuse folgende Ziele:

_Ein unverwechselbares Gebäude, das die Identität von Q-dance widerspiegelt;

_Eine inspirierende Arbeitsumgebung, die nachhaltige Nutzung und Geschäftsbetrieb ermöglicht;

_Optimale Nutzung der Standortqualitäten, der vorhandenen Gebäude und der Materialien;

_Ein minimaler ökologischer Fußabdruck und ein positiver Einfluss auf Erfahrung und Umgebung.

Wooden window frames with reused glass.

Vor Beginn der Entwurfsphase wurden Wünsche und Anforderungen des Kunden, sowie mögliche neue Standorte ausführlich untersucht. Die Studie beinhaltet neben den  Ausgangspunkten auch den Flächenbedarf und einen schematischen Grundriss. Dazu wurden verschiedene alte Bürostandorte und das Materiallager in Augenschein genommen und eine Umfrage, Interviews und Workshops durchgeführt.

Nach dieser Grundlagenermittlung entschied sich das Management von Q-dance für das ‘Nachtlab’ in Amsterdam als neuen Standort.

Interior of one of the offices of Q-dance.

 ‘Nachtlab’ ist ein Gebäude mit Büro-, Studio- und Produktionsräumen für Unternehmer im Bereich der elektronischen Musik.

Der Kunde wollte, dass die Kreativität des Unternehmens in der neuen Raumgestaltung sichtbar wird.

Steel window frames with reused glass.

Weitere Wünsche waren eine offene Raumstruktur mit konzentrierten Arbeitseinheiten, die Möglichkeit Tageslichteinfall gezielt zu steuern und die Verwendung heller Farben und natürlicher Materialien.

Zurück zu Projektstrategie
Mehr über das Projekt
Vorheriges Projekt
Nächstes Projekt

Project
Archive

Project view
Map view